Ankora: Lost Days

Ankora: Lost Days
n. v.
Metacritic
82
Steam
54.75
xDR
Unsere Bewertung basiert auf den Bewertungen und der Popularität des Spiels.
Veröffentlichungsdatum
16 September 2022
Entwickler
Verlag
Steam Rezensionen
Alle
82 (29 Bewertungen)

Entdecke Ankora und erkunde ganz frei diesen geheimnisvollen Planeten voller Ressourcen, aber auch voller Gefahren. Fertige verschiedene Werkzeuge, baue Strukturen auf und enthülle jeden Winkel dieses wilden Planeten durch Terraforming der Landschaft in diesem ruhigen und supersüßen Überlebensspiel

Detaillierte Beschreibung anzeigen

Ankora: Lost Days Systemvoraussetzungen

Mindestanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7
  • Prozessor: Intel Celeron G1820 / AMD Athlon II X3 455
  • Grafik: NVIDIA GeForce GT 430/ AMD Radeon R5 240
  • DirectX: Version 11
Popularität
Ähnliche spielen
Mana Valley
Mana Valley

Abenteuer, Gelegenheitsspiele, Indie, RPG

n. v. 0
Mehr ähnliche Spiele anzeigen
Bewertungen
Eine rezension schreiben
Armanacon
Armanacon

Ich habe mir das Game geholt weil ich dachte es ist ein Farmgame wie Harvestmoon, bloß halt mit Monstern und Erkundung. Nun es ist keins, man könnte eins daraus machen denn die möglichkeit ist gegeben. Aber es ist eher ein Abenteuer surviver game, auf eine knuffige und süße art gemacht. Man strandet auf einem fremden Planeten und will sein notsignal reparieren um hilfe zu rufen. um das zu erledigen muss man dies teile finden und trifft dabei auf trollige Einwohner die jedemenge aufgaben für einen haben^^ Im ganzen ist man für die echt viel unterwegs, wenn das einer nich mag dann sollte er die finger davon lassen, denn die schicken einen echt viel rum. Ansonsten ist es echt hübsch gemacht und die Musik wundervoll, meist fast zum entspannend schön :D . Ich finde dafür das ich nur 10h spielzeit hatte ist den Entwickerln das game richtig gut gelungen und eine schöne story hatte es auch.
Ich kann es nur empfehlen wenn man mal eine kurze abwechslung braucht.

Fuchsi
Fuchsi

Ankora ein neues Spiel, ich dachte es wird nen tolles Farmspiel mit Erkundung.. Da ich von Summer in Mara auch schon nicht begeistert war dachte ich man lernt und es wird besser

Meine Meinung:

Finde die Steuerung schrecklich, irgendwie kommt man da auch nicht vorran und man weiß nicht was man so recht tun muss. Es ist mies beschrieben oder eher garnicht.. Denke mal das man da auf Der Switch mit der Steuerung besser klarkommen würde.. habe mir echt mehr erhofft. deswegen leider - Habe das Spiel nach kurzer Zeit zurückgegeben, denke mal ich werde diesen Spieleentwicklern keine Chance mehr geben. Schade.

Weitere interessante Rezensionen