Card Survival: Tropical Island

Card Survival: Tropical Island
n. v.
Metacritic
98
Steam
87.254
xDR
Unsere Bewertung basiert auf den Bewertungen und der Popularität des Spiels.
Preis
5,69€
Veröffentlichungsdatum
16 September 2022
Entwickler
Steam Rezensionen
Alle
98 (555 Bewertungen)
Kürzliche
98 (179 Bewertungen)

Card Survival is a card-based survival experience. Stranded on a desert island you must use your wits and skills to stay alive. Use cards and combine them together to explore, gather resources and craft useful tools.

Detaillierte Beschreibung anzeigen

Card Survival: Tropical Island Systemvoraussetzungen

Mindestanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 10+
  • Prozessor: SSE2 instruction set support
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: DirectX11 compatible graphics card
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz

Recommended:

Recommended requirements are not yet specified.
Popularität
Ähnliche spielen
Satisfactory
Satisfactory

Abenteuer, Indie, Simulationen, Strategie, Early Access

29,99€ 97
Raft
Raft

Abenteuer, Indie, Simulationen, Early Access

13,39€ 93
Mehr ähnliche Spiele anzeigen
Bewertungen
Eine rezension schreiben
karinundmaedels
karinundmaedels

Very deep and realistic and immersive survival simulation. Don't let the simple graphics fool you. It's a ton of fun to learn slowly how to survive, to manage your time, physical and mental health, and to figure out strategies, tactics and goals.

Niyar Star
Niyar Star

Das Spiel macht sehr viel Spaß. Obwohl es durch das Hilfsmenü viele Beschreibungen zu den Tools gibt, muss man noch vieles selber herausfinden. Durch die 3 unterschiedlichen Charaktere bietet das Spiel einen großen Wiederspielwert und man kann zusätzlich eigene Charaktere mit unterschiedlichen Startbedingungen erstellen.

Gast
Gast

Dear developers:
When I built a shelter, how do I use it, when I sleep?
When I crafted sandals, how do I use them that they protect me?
A little bit more explenation and description of the gamesurface would be very useful.
Thankyou

Aikano
Aikano

Ein erstklassiges survival game mit solider Spielmechanik. Der beste Robinson Crusoe Simulator den ich je gespielt habe.
Herausfordernd, immersiv, gnadenlos...

Chester
Chester

Ich liebe dieses Spiel!
Anfangs war ich etwas genervt, weil ich ständig von vorne beginnen musste. Klar, ich kam jedes Mal ein Stückchen weiter, konnte neue Dinge freischalten, hatte endlich eine Hütte gebaut und wurde schon wieder von einem Tier verletzt, um kurz darauf das Zeitliche zu segnen, weil ich mal wieder vergessen hatte, einen Verband und heilende Salben einzupacken. Oder ich verdurstete wegen einer ungewöhnlich langen Trockenzeit, auf die ich nicht vorbereitet war. Doch ich konnte einfach nicht aufhören, es immer wieder zu probieren. Mit der Zeit lernt man, wovon man zu Beginn besser die Finder lässt und welche Prioritäten man setzen muss.
Man benötigt also schon eine gewisse Frustrationstoleranz. Dafür wird man aber mit einem tollen Spiel belohnt, bei dem es sooo viel mehr zu entdecken gibt, als ich anfangs dachte. Mittlerweile habe ich das Floß freigeschaltet und könnte vermutlich die Insel verlassen. Aber… …ich habe doch noch gar nicht alles entdeckt.
Mir gefällt Card Survival auch, weil es ein gemütliches Spiel ist. Zeit vergeht nur, wenn ich Karten aktiviere, um etwas herzustellen, zu schlafen, zu essen, zu entdecken… Trotzdem ist es spannend und aufregend. Klar kontrolliere ich, ob ich alles dabeihabe, um notfalls eine Kerze anzuzünden, die mir in der Dunkelheit den Weg weist, wenn ich mal wieder die Zeit vergesse. Blöd ist nur, wenn ich die Kerze vergessen habe oder diese schon fast abgebrannt ist. Dann muss ich im Dschungel auf dem Boden schlafen, werde von Insekten gepiesackt und bekomme ziemlich schlechte Laune. Dann hilft nur ein Tag am Strand, den ich gemütlich mit Tauchen und Sandburgenbauen verbringe. Anschließend hole ich noch ein paar Fische aus dem Meer, sammele Krabben und Seeigel bei einem Strandspaziergang. Wenn ich wieder zuhause bin, koche ich etwas Leckeres, um danach in der Hängematte davon zu träumen, was ich wohl am nächsten Tag erleben werde und wie ich mir mal wieder selber aus der Patsche helfe...

Weitere interessante Rezensionen