Amidst The Darkness

Amidst The Darkness
n. v.
Metacritic
0
Steam
0
xDR
Unsere Bewertung basiert auf den Bewertungen und der Popularität des Spiels.
Veröffentlichungsdatum
24 März 2022
Entwickler
Verlag

Dragged, bloodied and bruised into old dilapidated worker halls, Amidst The Darkness follows the story of a sadistic entity - known informally as The Being. Trawl your way through old abandoned halls and sewers in a bid to find an escape.

Detaillierte Beschreibung anzeigen

Amidst The Darkness Systemvoraussetzungen

Mindestanforderungen:

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • Betriebssystem: WIndows 7/8/10 - 64bit
  • Prozessor: 2.6 GHz Dual Core CPU
  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 460 / ATI Radeon HD 6850 or better
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 5 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Zusätzliche Anmerkungen: Preset - Low 1080p@60fps.
Ähnliche spielen
Pyramis
Pyramis

Aktion, Abenteuer, Indie

17,49€ xDr: 49.50
Mehr ähnliche Spiele anzeigen
Popularität
Bewertungen
Eine rezension schreiben
Honka_Tonka
Honka_Tonka

Das Spiel hat ganz klar seine Schwächen, aber für so ein günstiges Indie Game ist das schon in Ordnung.
Grafisch war das Spiel recht gut und die Atmosphäre ist gut gelungen. Ein Paar Mal konnte ich mich auch gut erschrecken. Der Gegner steht auf ein Mal hinter einem, oder um irgendeine Ecke, womit man einfach nicht rechnet. Das war nett gemacht.
Gerade der Gegner ist auch echt ein heftiger Stressfaktor. Man kann sich eigentlich nur am Anfang noch etwas um schauen, aber sobald der da ist, war es das mit erkunden. Der ist eigentlich immer hinter einem her und man kann nicht mal die Notizen lesen. Das ist teilweise schon sehr störend, aber es passt auch irgendwie hier rein.
An einer Stelle gibt es eine Tür, aus der man einfach aus dem Spiel fällt. Komischer Weise hatte ich danach auch das einzige Mal die Chance, über einen Autosave, meinen Spielstand fort zu setzen. Eigentlich geht das hier nicht. Aber auch das ist eigentlich in Ordnung, weil man das Spiel auch locker in unter 15 Minuten durch spielen kann, wenn man weiß wie.
Die Taschenlampe habe ich nie gebraucht. Keine Ahnung wozu die überhaupt im Spiel ist.
Man bekommt hier für sehr kleines Geld ein recht nettes Spiel, von dem man aber einfach auch nicht zu viel erwarten darf.

Ihr könnt Euch auch das komplette Playthrough auf meinem Kanal anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=Zr3_P4Uf4jA